Logo Energie-Fachberater.de
Produkt-Tipp
mehr zu Gasheizung
 

Flexible Nachrüstung von Solaranlage und Kamin dank Hybridheizung

Modular aufgebaute Heiztechnik macht mehr aus Gasheizung

Beim Heizungstausch der Gasheizung sollten Hausbesitzer nicht nur auf einen niedrigen Energieverbrauch achten, sondern auch auf die Möglichkeiten einer späteren Nachrüstung. Um Aufwand und Kosten bei einer Erweiterung im Rahmen zu halten, empfiehlt sich modular aufgebaute Heiztechnik. Solche Hybridheizungen sind so konzipiert, dass sie sich mit geringem Aufwand erweitern lassen - zum Beispiel um eine Solaranlage oder einen Kaminofen.
 
Hybridheizung: Die modularen Heizsysteme von Buderus Video: Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH 

Die Gas-Brennwert-Kompaktheizzentrale Buderus Logamax plus GB192iT mit integriertem Warmwasserspeicher ist dank ihres innovativen Baukonzeptes ohne großen Installationsaufwand zum Gas-Brennwert Hybridsystem Logamax plus GBH192iT PNR400 erweiterbar - das heißt, zur Heizungsunterstützung können beispielsweise ein Kaminofen mit Heizwasser-Wärmetauscher und/oder eine thermische Solaranlage integriert werden. Aufgrund dieser großen Flexibilität und einem Höchstmaß an Anschlusskompatibilität der Gasheizung Logamax plus GB192iT lassen sich in einem gasbeheizten Einfamilienhaus nahezu alle möglichen Systemanforderungen abdecken. Mit einer solchen flexiblen Hybridheizung sind Hausbesitzer auch langfristig auf der sicheren Seite.

Gas-Brennwert-Hybridheizung mit Flexibilität plus Energieeffizienz
Flexibilität und hohe Energieeffizienz kennzeichnen die Buderus Gas-Brennwert-Hybridheizung Logamax plus GBH192iT PNR400 mit integriertem 400-Liter-Pufferspeicher. Damit lassen sich zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung regenerative Energien einbinden, beispielsweise über einen Kaminofen und/oder eine Solaranlage. Kombiniert mit vier Buderus Flachkollektoren Logasol SKT1.0 erreicht die Hybridheizung sehr hohe Effizienzwerte: bei Warmwassereffizienz die Klasse A+++ und bei Raumheizungseffizienz A+ (gemäß EU-Richtlinie für Energieeffizienz).

Einfache Einbindung von Solaranlage oder Kamin in Gasheizung
Basis für die nachrüstbare Hybridheizung ist die Buderus Gasheizung Logamax plus GB192iT. Mit ihrem modularen Aufbau kann sie jederzeit zur Hybridheizung erweitert werden - ohne großen Installationsaufwand. So ist beispielsweise das erforderliche Mischventil standardmäßig in der Kompaktheizzentrale der Gasheizung bereits eingebaut, die Integration eines zweiten Heizkreises ist ebenfalls problemlos. Dieser innere Aufbau ermöglicht eine saubere und schnelle Installation.

Die zweite Generation der Logamax plus GB192i ist zudem bereit für eine Wasserstoff-Beimischung und lässt sich mit der Hybridbox und einer Wärmepumpen-Außeneinheit jederzeit zu einem förderfähigen Hybridsystem ohne Pufferspeicher erweitern. So ist das Gas-Brennwertgerät der Premium-Baureihe von Buderus für den Betrieb mit bis zu 20 Prozent Wasserstoff im Erdgas vorbereitet. Durch die Systembedieneinheit Logamatic BC400 und das Funkmodul MX300, das die Internet-Schnittstelle ergänzt, wird die Steuerung des Heizsystems besonders unkompliziert. Klicken Sie hier für weitere Informationen zur neuen Gas-Brennwertgeräte-Generation von Buderus.

Erfahren Sie mehr über Gasheizungen von Buderus: Broschüre "Gas-Brennwertkessel"

mehr zu Gasheizung
 
 
 
 
Quelle: Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH
Buderus Titanium Geräte: Smarte Hybridheizung mit TouchscreenBild größer anzeigen
Touchscreen und übersichtliche Menüs ermöglichen eine komfortable und intuitive Bedienung der Buderus Titanium GeräteFoto: Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH
Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH
 
Ein Produkt von
Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Gas-Brennwert-Hybridsystem Logamax plus GBH192iT von BuderusBild größer anzeigen
Beim Gas-Brennwert-Hybridsystem Logamax plus GBH192iT ist ein 400 Liter Pufferspeicher integriertFoto: Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH
Hybridheizung Logamax plus GBH192iT mit regenerativen EnergienBild größer anzeigen
Mit der Hybridheizung Logamax plus GBH192iT lassen sich regenerative Energien, zum Beispiel über Kaminofen und Solaranlage, komfortabel einbindenFoto: Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH

 
 
 
 

Weitere Produkte von Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH

 

Newsletter-Abo