Adventskalender
Expertenrat

Ich habe noch keine Bestätigung zur Förderung der Wärmepumpe. Kann ich trotzdem mit der Maßnahme beginnen?

Frage von Volker B. am 09.09.2022 

Ich habe den Antrag zur Förderung einer Wärmepumpe gestellt. Die Lieferzeiten für Wärmepumpenanlage liegen z. Zt. bei 6-7 Monaten. Durch Zufall und Beziehungen kann ich die komplette Anlage binnen einer Woche erhalten. Kann ich die Anlage schon kaufen oder die Förderung zu verlieren?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Habe Sie die Förderung für die Wärmepumpe bereits beantragt und eine Eingangsbestätigung erhalten, können Sie auf eigenes finanzielles Risiko mit der Maßnahme beginnen. Ein entsprechender Hinweis sollte in der Eingangsbestätigung von ihrem Fördergeber zu finden sein. 


Gewissheit darüber, ob Sie die Förderung tatsächlich erhalten, verschafft jedoch nur der Zuwendungsbescheid von Ihrem Fördergeber. Sollten Sie eine Ablehnung erhalten, können Sie die Förderung nicht erneut beantragen, wenn das Vorhaben schon läuft oder bereits abgeschlossen wurde. 


Als Alternative bleibt Ihnen dann nur der Steuerbonus für die Sanierung. Mit diesem können Sie nachträglich 20 Prozent der Kosten von der Steuer absetzen.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo