Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Sollten wir die Fußbodenheizung erneuern, wenn ohnehin alle Böden saniert werden?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Cornelia S. am 27.05.2021 

Im Laufe des nächsten Frühjahrs übergeben wir unser Haus an unseren Sohn. Wir haben eine Fußbodenheizung Baujahr 1981. Unser Sohn plant einen Umbau. Jetzt stellt sich die Frage, ob es sinnvoll oder sogar dringend nötig ist, die Fußbodenheizung zu erneuern, wenn ohnehin die Böden alle rauskommen. Zudem gab es in den letzten Jahren immer wieder mal Probleme mit der Heizung. Z. B. manche Räume werden nicht richtig warm.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Aus der Ferne ist eine Einschätzung leider nicht möglich, da wir den Zustand der Fußbodenheizung nicht beurteilen können. Dass einige Räume nicht richtig warm werden, kann verschiedene Ursachen haben. Teilweise reicht es, die Anlage zu spülen, um das Problem in den Griff zu bekommen. Grundsätzlich sind die Leitungen für eine Haltbarkeit von 40 bis 60 Jahren ausgelegt. Unser Expertentipp zur Sanierung der Fußbodenheizung gibt Ihnen hier erste Tipps.

Führen Sie ohnehin umfangreiche Arbeiten an den Böden durch, lohnt es sich, einen Austausch in Erwägung zu ziehen. Denn so sind Sie für die nächsten 40 bis 60 Jahre auf der sicheren Seite.

Für einen individuellen Rat empfehlen wir Ihnen jedoch den Kontakt zu einem Experten vor Ort.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung