Produkt-Tipp für Profis
mehr zu Balkon
 

Höhenverstellbare Fassadenentwässerung für barrierefreien Zugang

Flexible Fassadenrinne macht Zugang zum Balkon rollstuhlbefahrbar

Barrierefreiheit im Eigenheim bietet jederzeit Komfort und Sicherheit. Mit einer höhenverstellbaren Fassadenrinne lässt sich barrierefreier Wohnkomfort für den Zugang zu Balkon und Terrasse schaffen und gleichzeitig das Gebäude vor eindringender Feuchtigkeit schützen. Das höhenverstellbare Fassadenentwässerungssystem, bestehend aus Rahmen und Rinnenkörper, kann für alle Terrassen- und Balkonbeläge eingesetzt werden.

Im Bereich reduzierter Anschlusshöhen, wie bei Balkonen und Terrassen, sehen die DIN 18531 und die Flachdachrichtlinie zum Gebäudeschutz eine Fassadenentwässerung vor. Um hier einen idealen und barrierefreien Austritt zu gewährleisten, ist manchmal eine geringe, individuelle Höhenanpassung auf allen Seiten des Rinnenkörpers notwendig. Speziell hierfür hat ACO zwei flexible, höhenverstellbare Fassadenentwässerungssysteme entwickelt: den Rahmen ACO Frameline und den Rinnenkörper ACO Frameline C. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Dachterrassen über Dachgärten und Fertigbalkone bis hin zu Laubengängen.

Die aufgeständerten, flexiblen Fassadenrinnen von ACO eignen sich perfekt für Terrassen- und Balkonbeläge aus Holz, Kunststoff, Beton oder Keramik auf Stelzlagern sowie für Betonfertigbau, Fertigteilbalkon und Plattenbeläge mit Splitt (hierfür gibt es dann die passende ACO Kiesleiste). Dank integrierter Rinnenverbinder können die Systeme perfekt miteinander verbunden werden.

Barrierefreier Balkon- und Terrassenzugang: Fit-in-Höhenversteller gleichen kleinste Unebenheit aus
Damit selbst kleine Höhenunterschiede verschwinden, lässt sich das Gewinde der vier Füße an jeder Seite der Fassadenrinne schnell und einfach mithilfe eines kleinen Schraubendrehers individuell einstellen. So kann ein barrierefreier, ebener Austritt geschaffen werden. Die Fit-in-Höhenversteller passen für Frameline und Frameline C und sind in drei unterschiedlichen Höhen erhältlich. Damit lassen sich für die Frameline (Bauhöhe 4 Zentimeter) Höhen von 60 bis 120 Millimeter und für die Frameline C (Bauhöhe 5 Zentimeter) von 70 bis 130 Millimeter stufenlos einstellen. Pro Rinnenelement sind vier Stellfüße notwendig. Weitere Stellfüße können eingesetzt werden, um die Tragfähigkeit der flexiblen Fassadenrinne zu erhöhen.

Perfekte Verbindung für höhenverstellbare Fassadenentwässerung: ACO Frameline und Rost aus ACO Profiline
Baubreiten und Baulängen sind bei dem Rahmen Frameline und der flexiblen Fassadenrinne Frameline C gleich. Beide Systeme verfügen über eine integrierte Rinnenverbindung aus Kunststoff. So lassen sich die Elemente für die barrierefreie Fassadenrinne Frameline C leicht aneinanderfügen. Genauso simpel ist die Verbindung bei der ACO Frameline: Hier werden die Zargen aneinandergesetzt und eingeklinkt. Ein Abdeckrost mit großem Einlaufquerschnitt vervollständigt das barrierefreie System für die Fassadenentwässerung. Dafür eignen sich die Roste aus dem Programm der Profiline und der Profiline X. Das Ergebnis ist eine hochwertige und rollstuhlbefahrbare Entwässerungslösung für den Zugang zu Balkon und Terrasse.

mehr zu Balkon
 
 
 
 
Quelle: ACO Hochbau
Fassadenentwässerungssysteme ACO Frameline und ACO Frameline C im MehrfamilienhausBild größer anzeigen
Die höhenverstellbaren Fassadenentwässerungssysteme ACO Frameline und ACO Frameline C bieten viele Einsatzmöglichkeiten im Eigenheim, auch wie hier im Mehrfamilienhaus - egal ob Dachterrassen, Dachgärten, Fertigbalkone oder LaubengängeFoto: ACO Hochbau
ACO Hochbau
 
Ein Produkt von
ACO Hochbau
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner ACO Hochbau und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Fassadenentwässerung ACO Frameline für den Einsatz in der FertigteilbauweiseBild größer anzeigen
Die Fassadenentwässerung für den barrierefreien Balkon- und Terrassenzugang ist für verschiedene Bauweisen und Bodenbeläge erhältlich: Zum einen gibt es die ACO Frameline (aufgeständerter Rahmen) für den Einsatz in der Fertigteilbauweise...Foto: ACO Hochbau
Fassadenentwässerung für aufgeständerte Plattenbeläge ACO Frameline CBild größer anzeigen
... und zum andern gibt es die ACO Frameline C für aufgeständerte PlattenbelägeFoto: ACO Hochbau
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von ACO Hochbau

 
 
 
 

Weitere Produkte von ACO Hochbau

 

Newsletter-Abo