Produkt-Tipp für Profis

Flachdach abdichten mit besonders leichten Dampfsperrbahnen

Blähglasgranulat sorgt für geringeres Gewicht

Jetzt lässt sich das Flachdach noch leichter abdichten. Möglich machen dies Dampfsperrbahnen der neuen Generation: Physikalisch sind diese Produkte Leichtgewichte, technisch Schwergewichte. Die spezielle Füllstoff-Technologie aus Blähglasgranulat macht die leichten Dampfsperrbahnen in punkto Gewicht zu einem echten Top-Modell für die Flachdachabdichtung. Das macht professionelles Arbeiten auf dem Flachdach noch leichter.

Flachdach abdichten leicht gemacht! Die Dampfsperr- und Ausgleichsschweißbahnen Alu-Villatherm und Alu-Villatherm K von BMI Icopal werden mit der einzigartigen Füllstoff-Technologie aus Blähglasgranulat produziert. Das bedeutet nochmals bis zu 20 Prozent weniger Gewicht - bei 100 Prozent BMI Icopal Qualität. In Zahlen: Die Gewichtsersparnis bei der leichten Dampfsperrbahn Alu-Villatherm mit der Füllstoff-Technologie aus Blähglasgranulat beläuft sich auf circa 6,5 Kilogramm pro Rolle.

Durch den neuen Füllstoff wird ein geringeres Gewicht der Dampfsperrbahn erreicht. Dadurch können lastabtragende Bauteile wesentlich schlanker dimensioniert werden. Außerdem werden Rücken und Gelenke der Verarbeiter deutlich entlastet. Das beugt Gesundheitsschäden vor und ermöglicht besonders effizientes Arbeiten bei der Flachdachabdichtung.

Mit der Verwendung von Blähglasgranulat aus Recyclingglas (zu 100 Prozent mineralisch) leistet BMI Icopal zusätzlich einen Beitrag zum Umweltschutz, da natürliche Ressourcen und Naturraum geschont werden. Das Granulat dämmt nicht nur Wärme, sondern auch Schall und ist dauerhaft formstabil, feuerbeständig und chemisch resistent.

Weitere Anwendungsvorteile der leichten Dampfsperrbahn
Schon immer war die Dampfsperrbahn Alu-Villatherm (sowie Alu-Villatherm K mit oberseitigem rutschfestem Vlies) das Produkt einer mehrstufigen Innovationsgeschichte. Die kombinierte Elastomerbitumen-Dampfsperr- und Ausgleichsschweißbahn für einschalige, nicht belüftete Flachdächer mit höchster Beanspruchung ist einsetzbar auf allen bauüblichen Untergründen, auf Stahlprofilblech sowie auf allen festen und nagelbaren Untergründen. Nur auf Holzuntergründen ist gemäß den Fachregeln eine Trennlage zu verwenden. Die leichte Dampfsperrbahn Alu-Villatherm überzeugt durch seine sehr hohe Klebkraft mit sofortiger Klebewirkung. Dank der optimalen Verteilung des Power-Therm-Profils erreicht die Bahn eine sehr hohe Windsogfestigkeit des Dachschichtenpakets. Die Abzugsfestigkeit von 6.600 N/m² entspricht immerhin 16,5 Befestigern je Quadratmeter. Die hervorragende Qualität der Elastomerbitumen-Dampfsperrbahn von BMI Icopal resultiert nicht nur aus der hochwertigen Bitumenmasse. Zusätzliche Produkt-Innovationen machen Alu-Villatherm und Alu-Villatherm K zu Qualitätsprodukten, so die Ausstattung mit ZIP-System, beidseitig wärmeaktivierbaren Power-Therm-Streifen, roter Syntan-Beschichtung sowie der Icopal Sicherheitsnaht mit Cut-Lines und T-Cut.

 
 
 
Quelle: Icopal GmbH
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Flachdachdämmung mit leichter Dampfsperrbahn Alu-VillathermBild größer anzeigen
Alu-Villatherm von BMI Icopal ist eine kombinierte leichte Dampfsperr- und Ausgleichsschweißbahn für einschalige nicht belüftete Flachdächer mit höchster Beanspruchung und kommt auch bei der Flachdachsanierung zum EinsatzFoto: Icopal GmbH
Icopal GmbH
 
Ein Produkt von
Icopal GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Icopal GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Leichte Dampfsperrbahn Alu-Villatherm von IcopalBild größer anzeigen
Mit der Dampfsperrbahn Alu-Villatherm lässt sich das Flachdach leichter abdichten. Denn dank der einzigartigen Füllstoff-Technologie aus Blähglasgranulat fällt das Gewicht bis zu 20 Prozent geringer aus. Die Rolle wiegt nur circa 6,5 KilogrammFoto: Icopal GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Flachdachdämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung