Expertenrat

Bekomme ich eine Förderung für die Fußbodenheizung im Altbau?

Frage von Klaus F. am 07.09.2023 

Altbau (1976) mit 20 Jahre alter Gas Brennwertterme. Ich möchte im gesamten Haus eine Fußbodenheizung einfräsen lassen, um ggf. nach Defekt der Gasheizung auch eine Wärmepumpe sinnvoll zu betreiben. Gibt es dafür eine Förderung?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Eine Förderung für die Fußbodenheizung gibt es auf drei Arten. Zum einen erhalten Sie Zuschüsse in Höhe von 15 bis 20 Prozent im Rahmen der BEG-Förderung der Heizungsoptimierung. Voraussetzung ist die Optimierung der Heizungsanlage inklusive hydraulischem Abgleich. Außerdem dürfen fossil betriebene Heizungsanlagen nicht älter als 20 Jahre sein.

Alternativ können Sie Zuschüsse für die Wärmepumpe beantragen. Diese gibt es in Höhe von 25 bis 40 Prozent, wobei Sie die Kosten der Fußbodenheizung mit anrechnen können.

Eine dritte Variante ist der Steuerbonus für die Sanierung. Diesen können Sie für die Heizungsoptimierung (keine Altersbegrenzung) oder den Heizungstausch verwenden, um 20 Prozent der angefallenen Kosten 3 Jahre lang steuerlich geltend zu machen.

Welche Möglichkeit zur Förderung der Fußbodenheizung am günstigsten ist, hängt von Ihren Vorgaben und Wünschen ab. Auch der geplante Zeitpunkt für den Heizungstausch spielt dabei eine große Rolle.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Sanierung KfW-Effizienzhaus

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo