x
Produkt-Tipp
 

Sanierputz macht Schluss mit feuchten Keller-Mauern

Bei Feuchtigkeitsschäden ist gründliche Kellersanierung gefragt

In Altbauten sind Feuchtigkeitsschäden im Mauerwerk ein häufiges Phänomen, besonders im Keller. Um den Schädigungsprozess aufzuhalten und die Bausubstanz langfristig zu schützen, ist eine gründliche Kellersanierung notwendig, im Idealfall mit einem System aufeinander abgestimmter Produkte. Mit einem Bauwerksabdichtungssystem aus Sanierputz und Abdichtungsprodukten lassen sich feuchte Kellerwände sanieren und Mauerwerk abdichten.

Kellersanierung leicht gemacht: In Altbauten passiert es immer wieder, dass Wasser aus dem Untergrund in das Mauerwerk gelangt und dabei leicht lösliche Salze transportiert, die sich im Laufe der Jahre im oberflächennahen Bereich ansammeln. Besonders an Kellerwänden entstehen dadurch oft Flecken und Ausblühungen - mitunter platzen Putz und Farbe ab. Feuchte Außenwände können zudem auch durch Spritzwasser entstehen. Nicht zuletzt sind Hausbesitzer häufig auch mit feuchten Kellerfußböden konfrontiert, entstanden durch Bodenfeuchte oder aufstauendes Wasser.

Um all diese Schäden und feuchte Kellerwände beseitigen zu können, bietet PCI das "Bauwerksabdichtungssystem PCI Barra®" an, das aus aufeinander abgestimmten Produkten besteht - von speziellen Dichtungsmaterialien bis hin zum Sanierputzmörtel. Klassische Anwendungsbereiche sind zum Beispiel feuchte Außenwände über dem Erdreich. Außerdem kommt das Bauwerksabdichtungssystem bei feuchten Kellerfußböden oder feuchten Kellerwänden zum Einsatz. Das System für die Bauwerksabdichtung sorgt für eine feuchtigkeitsabsperrende Barriere in feuchte- und salzbelasteten Kellermauerwerken. Mit nur wenigen Arbeitsschritten kann so der Keller wieder genutzt werden, denn die Barra-Produkte für die Kellerabdichtung stoppen die Wassereinwirkung und die Saniment-Produkte verhindern Ausblühungen an den Oberflächen der Kellerwände.

Ausführlichere Informationen zu den Bauwerksabdichtungssystemen von PCI enthält die Broschüre "PCI-Systemlösungen zur Bauwerksabdichtung nach DIN 18533".

Hier finden Sie weitere Infos zum Sanierputzmörtel PCI Saniment 2 in 1.
Hier finden Sie weitere Infos zum Bauwerksabdichtungssystem PCI Barra®.

 
 
 
 
Quelle: PCI Augsburg GmbH
Kellersanierung: Arbeiten am Sockelbereich
Der Sanierputzmörtel "PCI Saniment 2 in 1" eignet sich zum Erstellen trockener Mauerwerksoberflächen bei aufsteigender Feuchte und zum vorbeugenden Schutz im SockelbereichFoto: PCI Augsburg GmbH
PCI Augsburg GmbH
 
Ein Produkt von
PCI Augsburg GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner PCI Augsburg GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Kellerdämmung

 

Weitere Produkte von PCI Augsburg GmbH

 
 
 
 

Weitere Produkte von PCI Augsburg GmbH

 

Newsletter-Abo