03.03.2020
mehr zu Förderung
 

KfW-Kredite für Sanierung mit negativem effektiven Jahreszins

Rechenbeispiele für eine günstige Finanzierung

Wer sich jetzt für eine Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder den Förderkredit für einzelne Sanierungsmaßnahmen entscheidet, erhält den KfW-Kredit teilweise sogar mit einem negativen effektiven Jahreszins! Dank Tilgungszuschuss reduziert sich die Kreditschuld und die Laufzeit verkürzt sich. Eigentümer zahlen somit weniger zurück, als sie aufgenommen haben. Zwei Rechenbeispiele.

Dachsanierung: Neue DacheindeckungBild größer anzeigen
Günstige Förderkredite der KfW machen die Sanierung erschwinglichFoto: Energie-Fachberater.de

Nicht immer steht ausreichend Eigenkapital zur Verfügung, wenn eine Sanierung dringend erforderlich ist. Dann kann der Förderkredit der KfW eine gute Lösung sein! Sowohl für eine Sanierung zum Effizienzhaus als auch für einzelne Sanierungsmaßnahmen sind derzeit attraktive Konditionen verfügbar. Das zeigen zwei Rechenbeispiele für die Finanzierung einer Sanierung mit einem KfW-Förderkredit:

Finanzierung mit negativem effektivem Jahreszins - Rechenbeispiel Effizienzhaus
Benötigt wird ein Kredit über 120.000 Euro, um mit einer Sanierung den KfW-Effizienzhaus-Standard 85 zu erreichen. Dann profitieren bei der KfW im Programm "Energieeffizient Sanieren (151/152)" derzeit von einem Sollzins von 0,75 % p. a., und dank eines Tilgungszuschusses von 36.000 Euro beträgt der effektive Jahreszins nur -2,43 %. Voraussetzung für diese Konditionen sind eine Laufzeit von 30 Jahren, 1 tilgungsfreies Anlaufjahr und 10 Jahre Zinsbindung.

Finanzierung mit negativem effektivem Jahreszins - Rechenbeispiel Förderkredit für einzelne Sanierungsmaßnahmen

Benötigt wird ein Kredit über 50.000 Euro für einzelne Sanierungsmaßnahmen wie die Dämmung des Hauses? Ein entsprechender Förderkredit ist im Programm "Energieeffizient Sanieren (151/152)" verfügbar. Es gelten derzeit folgende Konditionen: 0,75 % p. a. Sollzins und -1,82 Prozent effektiver Jahreszins bei einer Laufzeit von 20 Jahren, 1 tilgungsfreies Anlaufjahr und 10 Jahre Zinsbindung. Berücksichtigt wird dabei die Gutschrift eines Tilgungszuschusses in Höhe von 10.000 Euro durch die KfW 12 Monate nach Auszahlung des Kreditbetrages.

mehr zu Förderung
 
 
 
 
Quelle: KfW
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?




 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung