Expertenrat

Müssen wir die Kellerdecke bei einer Sanierung dämmen?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Otto U. am 06.08.2018 

Meinem Bruder ist das Erdgeschoss abgebrannt. Das Haus ist eingeschossig mit Flachdach. Welche Vorschrift schreibt zwingend vor, wie Dick die Dämmung sein muss bei der Decke über UG. Die Versicherung beruft sich auf gleiche Art und Güte, also Estrich ohne Dämmung. Das abgebrannte Haus wurde 1972 erstellt und war nicht gedämmt. 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

In Ihrem Fall gelten § 9 und Anlage 3 der aktuell gültigen Energieeinsparverordnung. Hier steht, dass Decken zu unbeheizten Räumen zu dämmen sind, wenn sie erstmals eingebaut oder ersetzt werden. Gleiches gilt auch dann, wenn:


  • auf der Kellerseite eine neue Bekleidung angebracht wird
  • der Fußboden im Erdgeschoss neu aufgebaut wird 

Es gilt ein U-Wert von 0,30 W/m²K als Grenzwert. Ist die Dämmstärke technisch begrenzt, sind die Anforderungen auch dann erfüllt, wenn Sie die maximal mögliche Stärke mit Dämmstoffen der WLG 035 einbauen. Bei Einblasdämmstoffen ist eine WLG von 045 ausreichend.

Nach § 25 der EnEV können Sie auch eine Befreiung wegen besonderer Härte beantragen. Dazu wenden Sie sich an die entsprechende Stelle in Ihrem Bundesland.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung