10 Jahre Ratgeber Sanierung

Foto: Energie-Fachberater.de/Chaotic_Fotolia

Fördermittel

Förderung für Sanierungsmaßnahmen in Form von zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen vergibt unter anderem die KfW.

Geht es um die Nutzung Erneuerbarer Energien, ist auch das BAfA eine gute Anlaufstelle, um eine Förderung zu erhalten.

Foto: Energie-Fachberater.de/Chaotic_Fotolia

Fördermittel
 
Zuschüsse und zinsgünstige Kredite der KfW-Bank erleichtern Hausbesitzern die Sanierung
Zuschüsse und zinsgünstige Kredite der KfW-Bank erleichtern Hausbesitzern die SanierungFoto: KfW-Bildarchiv / Fotograf: Thomas Klewar
 
 

Kostenlose Fördermittel-Hotline:

0800 8844004

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Förderung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Aktuelles zum Thema

KfW-Bank: Förderung mit zinsgünstigen Krediten und Zuschüsse für Hausbesitzer
Die meisten Zuschüsse und Sanierungskredite vergibt die staatliche KfW-Bank: Über sie erhalten private Hausbesitzer Förderung für viele Sanierungsmaßnahmen von der Dämmung bis zum Heizungstausch. Voraussetzung für die KfW-Förderung: Die technischen Mindestanforderungen der KfW werden erfüllt und Zuschüsse oder Kredit vor Beginn der Sanierung beantragt. Darüber hinaus erhalten Hausbesitzer die Förderung der KfW-Bank nur, wenn der sachverständige Energieberater in der Liste der Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes gelistet ist und wenn eine Fachfirma die Arbeiten ausführt. 

Diese KfW-Programme stehen für Hausbesitzer bei einer Sanierung zur Verfügung: Energieeffizient Sanieren – Kredit (151/152), Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss (430), Energieeffizient Sanieren – Zuschuss Baubegleitung (431), Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit(167), Erneuerbare Energien – Standard Photovoltaik, Kredit (274), Erneuerbare Energien – Solarstromspeicher, Kredit (275),Altersgerecht Umbauen, Kredit (159) sowie Altersgerecht Umbauen – Investitionszuschuss (455). Unser Expertentipp KfW-Förderung richtig beantragen hilft bei der Antragstellung weiter.

Förderung durch das BAfA für Erneuerbare Energien
Wer seine Heizung auf Erneuerbare Energien umstellt, das Heizsystem optimiert oder eine Energieberatung für sein Haus beauftragt, für den ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAfA) eine gute Anlaufstelle in Sachen Förderung. Für Solarthermie-Anlagen, Pelletheizungen und Wärmepumpen vergibt das BAfA Zuschüsse aus dem so genannten Marktanreizprogramm (MAP), darüber hinaus gibt es attraktive Zuschüsse für Vor-Ort-Beratungen (Energieberatung), neue Heizungspumpen und den hydraulichen Abgleich des Heizungssystems.

Hier finden Sie die passende Förderung für Ihre Sanierung:

Förderung für Energieberatung

Förderung für Baubegleitung bei der Sanierung

Förderung für Dachdämmung
Förderung für Dachbodendämmung

Förderung für Dacheindeckung

Förderung für Dachbegrünung
Förderung für Fassadendämmung
Förderung für neue Fenster und Dachfenster
Förderung für neue Haustür

Förderung für Balkonsanierung

Förderung für Rollläden

Förderung für Dämmung Rollladenkasten
Förderung für Kellerdeckendämmung

Förderung für Perimeterdämmung
Förderung für Gasheizung und Ölheizung
Förderung für Pelletheizung
Förderung für Wärmepumpe

Förderung für Hackschnitzelheizung und Scheitholzheizung

Förderung für Optimierung der Heizung
Förderung für Lüftungsanlage
Förderung für Solarthermie
Förderung für Photovoltaik
Förderung für Solarstromspeicher

Förderung für Smarthome
Förderung für barrierefreien Umbau

Förderung für barrierefreie Badsanierung

Förderung für Einbruchschutz

Förderung für Sanierung unter Denkmalschutz

Förderung für Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg

Weitere Fördermöglichkeiten für Sanierungsmaßnahmen und alle Expertentipps im Bereich Förderung sehen Sie unten auf dieser Seite.

Förderung für die Sanierung: So können Sie sich weiter informieren

  • Sie wissen schon, welche Sanierungsmaßnahme Sie umsetzen wollen? Dann schauen Sie doch einfach in die jeweilige Rubrik – dort finden Sie auch den passenden Förder-Tipp mit allen Details.
  • Sie haben Fragen zur Förderung? Unsere Experten helfen Ihnen an der kostenlosen Fördermittel-Hotline unter 0800 8844004 weiter.
  • Zusätzlich zur Förderung von KfW und BAfA können regionale Programme für Hausbesitzer sehr interessant sein. Wenn Sie schon Angebote für Ihre Sanierung vorliegen haben, dann nehmen Sie doch unseren Fördergeld-Service in Anspruch. Dort informieren Finanzierungsexperten Sie darüber, wie Sie die Zuschüsse für Ihre Sanierung bestmöglich ausschöpfen können und Sie erhalten unterschriftsreife Anträge.

Quelle: www.Energie-Fachberater.de
 
 
 
 

Tipps und Expertenwissen zu Förderung

 
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Neues Förderprogramm in NRW für Eigentumswohnungen

    NRW-Bank vergibt Sanierungskredite an Eigentümergemeinschaften

    Die NRW-BANK und das NRW-Bauministerium haben ein neues Förderprogamm aufgelegt, mit dem WEGs eine Sanierung gemeinsam finanzieren können.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    KfW-Vorteilsrechner spart Geld bei der Sanierung

    In drei Schritten günstigste Finanzierung finden

    In 3 Schritten erfahren Hausbesitzer mit dem KfW-Vorteilsrechner, wie viel Geld sie dank niedriger Zinsen und Tilgungszuschuss mit einem Sanierungskredit der KfW sparen.   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    Neue Förderung für Heizungspumpe und hydraulischen Abgleich

    30 Prozent Zuschuss vom BAFA für Heizungsoptimierung

    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert jetzt auch die Optimierung der Heizung. Für eine neue Heizungspumpe, Warmwasser-Zirkulationspumpe und die Heizungsoptimierung durch einen hydraulischen Abgleich gibt es 30 Prozent Zuschuss.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    KfW-Antrag auf Zuschuss für Sanierung einfach online stellen

    KfW-Zuschussportal gibt schnelle Rückmeldung zu Förderung

    Auf dem neuen KfW-Zuschussportal können ab sofort Anträge im Programm "Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss" schnell und einfach online gestellt werden.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    FAQ: Förderung für eine neue Haustür

    Die wichtigsten Tipps zu den Zuschüssen der KfW

    Gibt es für meine neue Haustür einen Zuschuss und wie wird der beantragt? FAQ: Fragen und Antworten rund um KfW-Förderung und Einbruchschutz.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG)
     

    Förderung für Sanierungsfahrplan in Baden-Württemberg

    200 Euro Zuschuss für Ein- und Zweifamilienhäuser

    Der Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg informiert Hausbesitzer, wie sie Energiekosten sparen. Dafür gibt es auch eine Förderung: Der Zuschuss beträgt 200 - 500 Euro.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    KfW-Förderung für mehr Einbruchschutz

    Zuschuss oder Kredit für sicheres Eigenheim

    Mit ihren Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten fördert die KfW auch Einbruchschutz fürs Eigenheim. Die Förderung gibt es unter anderem für einbruchhemmende Haustüren.   

    Mehr »
     
  • Steuer-Tipp
    Sanierungskosten
     

    Denkmalschutz: Eigentümer sparen Steuern mit Abschreibung

    Finanzielle Hilfe bei Erhalt und Sanierung von Baudenkmalen

    Wer ein Haus unter Denkmalschutz erhält und saniert, kann die Kosten dafür von der Steuer absetzen. Damit entlastet das Finanzamt Eigentümer eines Baudenkmals, denn oft ist der Denkmal-Status mit Mehrausgaben verbunden. Besonders wichtig für die steuerliche Abschreibung: Die Sanierung erst mit der ...   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    Förderung für die Sanierung unter Denkmalschutz

    Zuschuss oder zinsgünstiger Kredit erleichtert Finanzierung

    Häuser unter Denkmalschutz haben das gewisse Etwas, doch die Heizkosten treiben so manchem Besitzer eines Baudenkmals die Sorgenfalten auf die Stirn. Wer sich für die energetische Sanierung seines denkmalgeschützten Hauses entscheidet, kann dafür eine KfW-Förderung in Anspruch nehmen. Dabei gelten ...   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    Förderung für die Kellerdämmung

    Zuschüsse und günstige Kredite für Wärmeschutz im Keller

    Ob Maßnahme gegen kalte Füße, mehr Wohnraum oder Energieeinsparung - eine Kellerdämmung verbessert den Wärmeschutz des Hauses und spart Heizkosten. Deshalb werden die verschiedenen Maßnahmen zur Dämmung des Kellers auch von der KfW gefördert - mit Zuschüssen oder zinsgünstigen Krediten. Hier die ...   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    BAFA-Förderung für Hackschnitzelheizung und Scheitholzheizung

    Zuschuss erleichtert Umstellung auf Erneuerbare Energien

    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Umstellung der Heizung auf Erneuerbare Energien. Das gilt auch für Holzheizungen. Einen attraktiven Zuschuss gibt es deshalb für einen Pelletofen mit Wassertasche, Hackschnitzelheizungen mit Pufferspeicher, ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Was ist eigentlich ein KfW-Effizienzhaus?

    Energiestandard bestimmt Höhe der Förderung

    Je kleiner die Zahl beim KfW-Effizienzhaus, umso energieeffizienter ist das Haus nach der Sanierung und umso höher fällt die Förderung aus.   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Förderung
     

    Förderung für die Dämmung des Rollladenkastens

    Zuschuss oder günstiger Kredit in Kombination mit Fassadendämmung

    Nicht nur große Maßnahmen zur Dämmung sind der KfW eine Förderung wert: Wer zusammen mit seinen Außenwänden auch die alten Rollladenkästen dämmt, erhält auch dafür eine Förderung, entweder als Zuschuss oder als günstigen Kredit.   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Förderung
     

    KfW-Förderung für die Perimeterdämmung

    Zuschuss oder Förderkredit bei Dämmung der Außenwände

    Werden Kellerräume bewohnt und beheizt, ist ein guter Wärmeschutz besonders wichtig. Deshalb gibt es von der KfW nicht nur eine Förderung - Zuschuss oder günstiger Förderkredit - für die Fassadendämmung, sondern auch für die Perimeterdämmung, also für die Dämmung der Außenwände im erdberührten ...   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Förderung
     

    KfW-Förderung schließt auch neue Dacheindeckung ein

    Zusammen mit Dachdämmung können auch Dachziegel erneuert werden

    Die KfW fördert mit Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten Sanierungsmaßnahmen zur energetischen Verbesserung der Bausubstanz, wie zum Beispiel eine Dachdämmung. Die Förderung erhalten Hausbesitzer aber nicht nur für die reine Dämmung, sondern auch für weitere nötige Maßnahmen, unter anderem auch ...   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Förderung
     

    KfW-Förderung für neue Rollläden

    Förderkredit oder Zuschuss bei gleichzeitiger Fassadendämmung

    Wer bei einer Sanierung neue Rollläden erstmals einbauen lässt oder seine Rollläden erneuert, kann auch dafür KfW-Förderung erhalten. Den günstigen Förderkredit beziehungsweise den Zuschuss gibt es allerdings nur, wenn die Maßnahme im Rahmen der Fassadendämmung durchgeführt wird.   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    KfW-Förderung für die Balkonsanierung

    Zuschuss oder zinsgünstiger Kredit im Rahmen der Fassadendämmung

    Balkone an Altbauten sind oft eine große energetische Schwachstelle, weil die Deckenplatte für den Balkonanschluss durchläuft. Damit diese Schwachstelle behoben werden kann, vergibt die KfW auch eine Förderung für die Balkonsanierung, wenn die Maßnahmen zur Reduzierung der Wärmebrücken im Rahmen ...   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    KfW-Förderung für die Dachbegrünung

    Zuschuss oder zinsgünstiger Kredit im Rahmen der Dachdämmung

    Wer eine natürliche Dachdämmung in Form einer Dachbegrünung nutzen möchte, kann bei der KfW-Bank eine staatliche Förderung für sein Gründach beantragen. Die Dachbegrünung zählt im Programm "Energieeffizient Sanieren" als Maßnahme zur Dämmung. Hausbesitzer erhalten entweder einen Zuschuss oder ...   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Energieberatung
     

    BAfA-Förderung für die Energieberatung

    Maximal 800 Euro Zuschuss für Ein- und Zweifamilienhäuser

    Damit das Sanierungskonzept maßgeschneidert für das Haus ist, lohnt es sich einen qualifizierten Energieberater zu beauftragen. Eine solche ausführliche Energieberatung ist zwar nicht kostenlos, aber das Geld ist für den Energiesparerfolg gut investiert. Und eine Förderung gibt es für die so ...   

    Mehr »
     
 
 
 
 

Unsere Partner im Bereich Förderung

App-Tipps

  • App Icon
     
  • App Icon

    DAIKIN Online Controller

    DAIKIN Airconditioning Germany GmbH

     
  • App Icon

    Produktwelt

    Roto Dach- und Solartechnologie