10 Jahre Ratgeber Sanierung

Foto: Energie-Fachberater.de/Wienerberger

Fassadenbekleidung

Freie Wahl bei der Bekleidung - von Holz, Metall bis hin zu Glas - ermöglicht eine vorgehängte hinterlüftete Fassade.

Bei zweischaligen Wandkonstruktionen lassen sich mit Vormauerziegeln interessante Akzente setzen.

weiterlesen »

Foto: Energie-Fachberater.de/Wienerberger

Fassadenbekleidung
 
mehr Informationen zu Fassadenbekleidung
Mit Zink verkleidete und strukturierte Fassaden setzen bei freistehenden Hauselementen optische Akzente
Mit Zink verkleidete und strukturierte Fassaden setzen bei freistehenden Hauselementen optische AkzenteFoto: RHEINZINK GmbH & Co. KG
Der langlebige, widerstandsfähige Schiefer bietet an der Fassade viele Gestaltungsmöglicheiten. Hier im Riemchenverbund
Der langlebige, widerstandsfähige Schiefer bietet an der Fassade viele Gestaltungsmöglicheiten. Hier im RiemchenverbundFoto: Rathscheck Schiefer

Weiterlesen im Thema:

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Fassadenbekleidung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Aktuelles zum Thema

Vorgehängte, hinterlüftete Fassade: freie Wahl bei der Bekleidung
Wenn es sich konstruktiv um eine vorgehängte, hinterlüftete Fassade handelt, haben Hausbesitzer freie Wahl bei der Bekleidung. Eine individuelle Gestaltung der Fassade ermöglichen Materialien zur Fassadenbekleidung wie Holz, Kunststoff oder Metall, Glas, Ziegel, Ton- oder Zementplatten, die auf einer Unterkonstruktion aus Holz oder Aluminium befestigt werden. Auch das Naturmaterial Schiefer bietet verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Die robuste Fassadenbekleidung gibt es als Platten oder in dreidimensionaler Riemchenverlegung.

Die neueste Entwicklung bei der Fassadenbekleidung sind so genannte Kollektorfassaden. Dabei werden Solarkollektoren auf der Unterkonstruktion befestigt. Diese Energie-Fassaden - also die Verbindung von Fassade und Photovoltaik - sind ein weiterer Schritt in Richtung energieautarkes Haus.

Zweischaliges Mauerwerk: hochwertig und langlebig
Besonders im Norden Deutschlands sind zweischalige Wandkonstruktionen weit verbreitet. Eine solche Verblendfassade (wie die traditionelle zweischalige Backsteinwand) schützt das Haus wirkungsvoll vor Wind und Wetter. Für die äußere Schale des Mauerwerks - das Sichtmauerwerk - kommen so genannte Verblender oder Vormauerziegel zum Einsatz. Dazu gehören auch die bekannten Klinker. Zweischaliges Mauerwerk gehört zu den hochwertigsten und teuersten Fassadenkonstruktionen. Dafür fallen so gut wie keine Wartungskosten an und die Fassade hat eine lange Lebensdauer. Erst nach 40 bis 50 Jahren müssen eventuell die Fugen ausgebessert werden.


Quelle: www.Energie-Fachberater.de
 
 
 
 

Tipps und Expertenwissen zu Fassadenbekleidung

 
  • EnEV-Tipp
    Recht und Gesetz
     

    Die EnEV 2014 gilt auch bei Fassadensanierung

    Bei Erneuerung von Putz oder Bekleidung Vorgaben beachten

    Sie wollen den Putz Ihrer Fassade oder die Fassadenbekleidung erneuern? Dann kann das ein Fall für die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) sein! Denn manchmal muss bei einer Fassadensanierung gleichzeitig eine Fassadendämmung eingebaut werden, wenn noch keine vorhanden ist, erklärt Experte ...   

    Mehr »
     
  • EnEV-Tipp
    Recht und Gesetz
     

    Anforderungen der EnEV 2014 an die Fassadendämmung

    Das müssen Sie bei der Dämmung der Außenwände beachten

    Wer bei seinem Haus an den Außenwänden eine Fassadendämmung anbringen möchte, muss die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) einhalten. Diese Vorgaben sind aber nicht nur dann bindend, wenn der Hausbesitzer die Fassade ohnehin dämmen will. Sondern auch, wenn der Putz oder die ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Fassadensanierung
     

    Fassadengestaltung: Frischer Putz oder Fassadenbekleidung?

    Kombination aus beidem schafft spannende Kontraste

    Bei der Fassadengestaltung haben Hausbesitzer die Wahl zwischen Putz oder einer Fassadenbekleidung. Interessant ist auch eine Kombination aus beidem.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Fassadenbekleidung
     

    Möglichkeiten der Fassadenbekleidung im Überblick

    Klinker, Holz & Metall setzen individuelle Akzente an der Fassade

    Mit einer Fassadenbekleidung können Hausbesitzer die Fassade völlig neu gestalten. Dabei haben sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Materialien, Strukturen und Farben.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Dacheindeckung
     

    Sanierung von asbestbelasteten Bauteilen ist Fall für Profis

    In vielen Altbauten steckt noch krebserregendes Asbest

    Krebserregendes Asbest wurde bis in die 90er verbaut und versteckt sich in vielen Altbauten. Bei der Sanierung müssen spezielle Fachbetriebe ran.   

    Mehr »
     
 
 
 
 

Unsere Partner im Bereich Fassadenbekleidung

 

Produkte im Bereich Fassadenbekleidung

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online

     
  • App Icon

    quick-mix Hausdesigner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG