10 Jahre Ratgeber Sanierung

Foto: Energie-Fachberater.de/Jakub Krechowicz_Fotolia

Versicherung

Hausbesitzer sollten auf den richtigen Versicherungsschutz achten, Schäden können sonst teuer werden.

Unverzichtbar sind Wohngebäudeversicherung und Haftpflichtversicherung, auch eine Hausratversicherung ist wichtig.

weiterlesen »

Foto: Energie-Fachberater.de/Jakub Krechowicz_Fotolia

Versicherung
 
mehr Informationen zu Versicherung
Ob Unwetter, Einbruch oder mutwillige Beschädigung: Der passende Versicherungsschutz für die eigenen vier Wände verhindert, dass Schäden zu einer finanziellen Belastung werden
Ob Unwetter, Einbruch oder mutwillige Beschädigung: Der passende Versicherungsschutz für die eigenen vier Wände verhindert, dass Schäden zu einer finanziellen Belastung werdenFoto: Württembergische Versicherung AG / Claudia Bernecker

Die wichtigsten Versicherungen für Hausbesitzer
Sicherheit ist ein häufiges Argument für das Wohnen in den eigenen vier Wänden - Sicherheit bei der Geldanlage und auch bei der Altersvorsorge. Gerade deshalb sollten Hausbesitzer auch ihr Haus selbst absichern und auf den richtigen Versicherungsschutz achten. Denn ein Schaden - egal ob durch Einbruch, Unwetter oder mutwillige Beschädigung entstanden - kann sonst schnell alle Ersparnisse kosten oder die finanziellen Möglichkeiten übersteigen. Mit diesen Versicherungen gehen Hausbesitzer auf Nummer sicher:

Wohngebäudeversicherung: Versicherungsschutz vom Keller bis zum Dach
Eine Wohngebäudeversicherung ist das A und O für Hausbesitzer. Sie schützt gegen Schäden aus Brand, Frost und Blitzschlag, aber auch gegen Leitungswasserschäden sowie Hagelschäden und Sturmschäden.

Haftpflichtversicherung: Haftet für Risiken rund ums Haus
Auch ohne private Haftpflichtversicherung geht bei Hausbesitzern nichts. Wenn während eines Sturms die Dachziegel andere Gebäude oder Autos beschädigen, ersetzt die Haftpflichtversicherung die Schäden.

Hausratversicherung: Schutz für die inneren Werte
Die Wohngebäudeversicherung schützt nur das Haus selbst, die Einrichtung ist nicht mitversichert. Hierfür bietet sich eine Hausratversicherung an. Sie deckt auch Schäden ab, die durch Unwetter an der Inneneinrichtung entstehen, zum Beispiel wenn Hagel das Fenster zerstört und der folgende Starkregen das Wohnzimmer verwüstet.

Elementarversicherung: Versichert gegen Naturgewalten
Schäden durch Naturgewalten wie große Schneelasten, Hochwasser, Starkregen, Erdrutsch oder Lawinen, die oft sehr große Schäden zur Folge haben, sind nicht automatisch über die Wohngebäudeversicherung abgesichert. Solche Schäden müssen zusätzlich über eine Elementarschadenversicherung abgedeckt werden.

Bauhelfer-Unfallversicherung: Abschließen bei Sanierung in Eigenregie
Sie sanieren ein Haus in Eigenregie mit Hilfe von Freunden und freiwilligen Helfern? Dann sollten Sie diese für die Zeit der Sanierungsarbeiten über eine Bauhelfer-Unfallversicherung absichern. Sie reguliert Schäden, die Freunde und andere freiwillige Helfer auf der Baustelle erleiden.


Quelle: www.Energie-Fachberater.de / Württembergische Versicherung AG
 
 
 
 
 
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Versicherung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

Aktuelles zum Thema

Expertenwissen zu Versicherung

  • Praxis-Tipp
    Checkliste Sicherheit
     

    Checkliste: Was tun nach einem Einbruch?

    Mit diesen Tipps kann der Schaden schnell reguliert werden

    Die Situation nach einem Einbruch ins Haus oder in die Wohnung ist für die betroffenen Bewohner sehr unangenehm und mit vielen Ängsten verbunden. Doch nach dem ersten Schreck ist überlegtes Handeln wichtig. Die Experten von der Württembergischen Versicherung geben in dieser Checkliste Tipps, wie ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Rund ums Haus
     

    Räumen, streuen, vorbereiten: Winterpflichten für Hausbesitzer

    Mit Haftpflichtversicherung sicher in den Winter starten

    Rutschige Straßen und Frost – der Winter kann einem das Leben ganz schön schwer machen. Wer sein Haus rechtzeitig für den Winter fit macht, kann sich einigen Ärger ersparen. Welche Maßnahmen Hausbesitzer vor dem Wintereinbruch vornehmen sollten und welche Winterpflichten erfüllt werden müssen, ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Sicherheit
     

    Einbruchschutz: Die besten Tipps gegen Einbrecher

    Hausratversicherung sichert gegen Schäden ab

    Etwa alle zwei bis drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen und die Zahl der Einbrüche steigt von Jahr zu Jahr. Sehr häufig aber scheitert ein Einbruch, wenn an Haus oder Wohnung zusätzliche Sicherheitstechnik wie zum Beispiel mechanische Sicherungen angebracht sind. Die Württembergische ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Sicherheit
     

    Solaranlagen richtig gegen Schäden absichern

    Mit Allgefahren-Versicherung auf der sicheren Seite

    Solaranlagen sind den unterschiedlichsten Gefahren ausgesetzt. Obwohl die Anlagen sehr robust sind, sind sie gegen Beschädigungen dennoch nicht gänzlich gefeit. Nach dem Winter hilft eine Inspektion der Photovoltaik- und Solarthermie-Anlage, um Schäden feststellen und schnell beheben zu können. Mit ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Checkliste Unwetter
     

    Versicherung: Sturmschäden und Hagelschäden richtig melden

    So wird Hausbesitzern nach Unwettern schnell geholfen

    Zieht ein Unwetter mit Sturm, Starkregen oder Hagel auf, sind danach oft viele Hausbesitzer von Schäden betroffen. Damit die Versicherung Hagelschäden und Sturmschäden zügig regulieren kann, sollten Hausbesitzer die Schäden richtig melden. Die Württembergische Versicherung hat in einer Checkliste ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Hochwasser
     

    So schützen Sie das Haus vor Hochwasser

    Elementarversicherung kommt für Wasserschaden auf

    Nicht nur in Hochwassergebieten können Wassermassen zum Problem werden. Sintflutartige Regenfälle bringen jede Kanalisation an ihre Grenzen und setzen in kürzester Zeit ganze Wohnviertel unter Wasser. Ohne Schutzmaßnahmen sind vollgelaufene Keller und enorme Wasserschäden die Folge. Wie ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Sicherheit
     

    Die richtige Versicherung bei Hagel, Sturm und Starkregen

    Versicherungsschutz des Hauses gegen Unwetter prüfen

    Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter: Wetterextreme treten immer häufiger auf. Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturm sowie die Schäden, die sie an Haus und Garten hinterlassen, machen Hausbesitzern zu schaffen. Deshalb gilt es, das Haus bestmöglich gegen Unwetter abzusichern und den ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Checkliste Sicherheit
     

    Checkliste: Was tun nach einem Einbruch?

    Mit diesen Tipps kann der Schaden schnell reguliert werden

    Die Situation nach einem Einbruch ins Haus oder in die Wohnung ist für die betroffenen Bewohner sehr unangenehm und mit vielen Ängsten verbunden. Doch nach dem ersten Schreck ist überlegtes Handeln wichtig. Die Experten von der Württembergischen Versicherung geben in dieser Checkliste Tipps, wie ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Rund ums Haus
     

    Räumen, streuen, vorbereiten: Winterpflichten für Hausbesitzer

    Mit Haftpflichtversicherung sicher in den Winter starten

    Rutschige Straßen und Frost – der Winter kann einem das Leben ganz schön schwer machen. Wer sein Haus rechtzeitig für den Winter fit macht, kann sich einigen Ärger ersparen. Welche Maßnahmen Hausbesitzer vor dem Wintereinbruch vornehmen sollten und welche Winterpflichten erfüllt werden müssen, ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Sicherheit
     

    Einbruchschutz: Die besten Tipps gegen Einbrecher

    Hausratversicherung sichert gegen Schäden ab

    Etwa alle zwei bis drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen und die Zahl der Einbrüche steigt von Jahr zu Jahr. Sehr häufig aber scheitert ein Einbruch, wenn an Haus oder Wohnung zusätzliche Sicherheitstechnik wie zum Beispiel mechanische Sicherungen angebracht sind. Die Württembergische ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Sicherheit
     

    Solaranlagen richtig gegen Schäden absichern

    Mit Allgefahren-Versicherung auf der sicheren Seite

    Solaranlagen sind den unterschiedlichsten Gefahren ausgesetzt. Obwohl die Anlagen sehr robust sind, sind sie gegen Beschädigungen dennoch nicht gänzlich gefeit. Nach dem Winter hilft eine Inspektion der Photovoltaik- und Solarthermie-Anlage, um Schäden feststellen und schnell beheben zu können. Mit ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Checkliste Unwetter
     

    Versicherung: Sturmschäden und Hagelschäden richtig melden

    So wird Hausbesitzern nach Unwettern schnell geholfen

    Zieht ein Unwetter mit Sturm, Starkregen oder Hagel auf, sind danach oft viele Hausbesitzer von Schäden betroffen. Damit die Versicherung Hagelschäden und Sturmschäden zügig regulieren kann, sollten Hausbesitzer die Schäden richtig melden. Die Württembergische Versicherung hat in einer Checkliste ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Hochwasser
     

    So schützen Sie das Haus vor Hochwasser

    Elementarversicherung kommt für Wasserschaden auf

    Nicht nur in Hochwassergebieten können Wassermassen zum Problem werden. Sintflutartige Regenfälle bringen jede Kanalisation an ihre Grenzen und setzen in kürzester Zeit ganze Wohnviertel unter Wasser. Ohne Schutzmaßnahmen sind vollgelaufene Keller und enorme Wasserschäden die Folge. Wie ...   

    Mehr »
     
  • Versicherungs-Tipp
    Sicherheit
     

    Die richtige Versicherung bei Hagel, Sturm und Starkregen

    Versicherungsschutz des Hauses gegen Unwetter prüfen

    Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter: Wetterextreme treten immer häufiger auf. Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturm sowie die Schäden, die sie an Haus und Garten hinterlassen, machen Hausbesitzern zu schaffen. Deshalb gilt es, das Haus bestmöglich gegen Unwetter abzusichern und den ...   

    Mehr »
     
 

Unsere Partner im Bereich Versicherung

App-Tipps

  • App Icon

    JunkersHome

    Bosch Thermotechnik GmbH / Junkers Deutschland

     
  • App Icon

    quick-mix Sortiment

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon