10 Jahre Ratgeber Sanierung

Foto: Energie-Fachberater.de/Joco

Deckenheizung

Die Deckenheizung ist gerade bei der Sanierung eine gute Alternative zur Fußbodenheizung oder der Wandheizung.

Neben der angenehmen, günstigen Strahlungswärme spricht vor allem die einfache Installation für die Deckenheizung.

weiterlesen »

Foto: Energie-Fachberater.de/Joco

Deckenheizung
 
mehr Informationen zu Deckenheizung
Eine Deckenheizung ist schnell montiert. Hinter ihr verschwinden auch altmodische Holzverkleidungen
Eine Deckenheizung ist schnell montiert. Hinter ihr verschwinden auch altmodische HolzverkleidungenFoto: JOCO

Deckenheizung: Wenn die Wärme von oben kommt
Besonders in Altbauten mit hochwertigem Fußboden oder großer Deckenhöhe ist eine Deckenheizung eine gute Alternative zu Fußbodenheizung und Wandheizung. Auch das Funktionsprinzip ist ähnlich wie bei der Fußbodenheizung: Die Wärmeabgabe erfolgt über warmes Wasser, das durch ein Rohrschlangensystem an der Decke gepumpt wird. Der Abstand zwischen den Heizungsrohren in der Decke ist gering, so dass sie eine angenehme Strahlungswärme abgeben. Die Behaglichkeit einer Deckenheizung steht der von Fußbodenheizung und Wandheizung in nichts nach.

Vorteile einer Deckenheizung
Wie auch Fußbodenheizung und Wandheizung benötigt die Deckenheizung durch die großflächige Wärmeabstrahlung nur eine relativ geringe Vorlauftemperatur. Das macht die Deckenheizung zu einem idealen Partner für Wärmepumpen und Brennwertkessel. Zudem geht keine Stellfläche für Möbel verloren. Allerdings kann es dafür Einschränkungen beim Anbringen der Beleuchtung geben. Vorteil bei der Sanierung: Ist der Fußboden mit einem hochwertigen Belag wie Parkett oder Fliesen versehen, muss dieser nicht wie bei einer Fußbodenheizung entfernt werden. Statt dessen wird das Heizsystem an der Decke montiert, oder bei großen Raumhöhen auch abgehängt.

Das müssen Hausbesitzer bei einer Deckenheizung beachten
Wird die Deckenheizung im obersten beheizten Stockwerk angebracht, ist eine gute Wärmedämmung sehr wichtig. Sonst müssen Hausbesitzer mit erhöhten Wärmeverlusten rechnen. Besonders beliebt bei einer Sanierung sind die Trockenbau-Varianten der Deckenheizung. Dabei werden die Heizungsrohre schon in Trockenbauplatten integriert. Die Profile müssen dann nur noch an die Unterkonstruktion geschraubt werden. Die Überdeckung der Deckenheizung erfolgt nur mit Gipsbauplatten, so dass sich die Wärme schnell ausbreiten kann. Da das Trockenbausystem keine Feuchtigkeit in den Altbau bringt und keine Trocknungszeit erforderlich ist, ist die Deckenheizung sehr schnell einsatzbereit. Am effizientesten kann eine Deckenheizung übrigens in einem gut gedämmten Haus arbeiten. Übrigens: Wie Wand- und Fußbodenheizung lässt sich auch einen Deckenheizung im Sommer zur Kühlung einsetzen. Dafür wird kaltes Wasser durch die Rohrleitungen gepumpt.


Quelle: www.Energie-Fachberater.de
 
 
 
 
 
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund um die energetische Sanierung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

Aktuelles zum Thema

Expertenwissen zu Deckenheizung

  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    KfW-Förderung für die Optimierung der Heizung

    Hydraulischer Abgleich und neue Heizungspumpe sind förderfähig

    Nicht immer muss es eine neue Heizung sein! Manchmal bringt schon die Optimierung der bestehenden Heizung eine deutliche Energieeinsparung. Deshalb gibt es von der KfW auch eine Förderung für die Heizungsoptimierung. Förderfähig sind zum Beispiel der hydraulische Abgleich, der Einbau einer neuen ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Interview Heizung
     

    Vorteile einer Flächenheizung

    Sinkende Heizkosten und Platzgewinn machen Heizsystem attraktiv

    Wird die Heizung erneuert, lohnt es sich für Hausbesitzer über den Einsatz einer Flächenheizung nachzudenken. Wandheizung und Fußbodenheizung punkten mit einer Senkung der Heizkosten, angenehmer Wärmeabstrahlung und mehr Freiraum in den Zimmern. Experte Joachim Plate vom Bundesverband ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Flächenheizung
     

    Das richtige Heizsystem für Allergiker

    Bei Hausstauballergie ist Flächenheizung von Vorteil

    Hausstauballergiker brauchen eine weitgehend staubfreie Umgebung. Erste Wahl bei einer solchen Allergie sind Flächenheizungen wie Fußbodenheizung und Wandheizung.   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    KfW-Förderung für die Optimierung der Heizung

    Hydraulischer Abgleich und neue Heizungspumpe sind förderfähig

    Nicht immer muss es eine neue Heizung sein! Manchmal bringt schon die Optimierung der bestehenden Heizung eine deutliche Energieeinsparung. Deshalb gibt es von der KfW auch eine Förderung für die Heizungsoptimierung. Förderfähig sind zum Beispiel der hydraulische Abgleich, der Einbau einer neuen ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Interview Heizung
     

    Vorteile einer Flächenheizung

    Sinkende Heizkosten und Platzgewinn machen Heizsystem attraktiv

    Wird die Heizung erneuert, lohnt es sich für Hausbesitzer über den Einsatz einer Flächenheizung nachzudenken. Wandheizung und Fußbodenheizung punkten mit einer Senkung der Heizkosten, angenehmer Wärmeabstrahlung und mehr Freiraum in den Zimmern. Experte Joachim Plate vom Bundesverband ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Flächenheizung
     

    Das richtige Heizsystem für Allergiker

    Bei Hausstauballergie ist Flächenheizung von Vorteil

    Hausstauballergiker brauchen eine weitgehend staubfreie Umgebung. Erste Wahl bei einer solchen Allergie sind Flächenheizungen wie Fußbodenheizung und Wandheizung.   

    Mehr »
     
 

Unsere Partner im Bereich Deckenheizung

Produkte im Bereich Deckenheizung

 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    DAIKIN Online Controller

    DAIKIN Airconditioning Germany GmbH

     
  • App Icon
     
  • App Icon

    Container+

    Knauf Gips KG