Expertenrat

Gibt es KfW-Zuschüsse zur Sanierung auch im Mehrfamilienhaus?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Volker O. am 11.04.2017 

Kann ich in unserem Mehrfamilienhaus (4 Wohnungen vermietet) einen Zuschuss bei der KfW für Sanierungsmaßnahmen beantragen? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Die Zuschüsse zu Sanierungsarbeiten über das KfW-Programm 430 "Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss" gibt es nur für Eigentümer oder Ersterwerber von Ein- und Zweifamilienhäusern und Wohnungseigentümergemeinschaften aus Privatpersonen.

Eine Alternative bietet eventuell die Kreditvariante über das Programm 151/ 152 "Energieeffizient Sanieren – Kredit". Diese kann jeder beantragen, der eine Wohnimmobilie sanieren oder ein saniertes Haus kaufen möchte. Neben günstigen Zinssatz von 0,75 Prozent gibt es hier außerdem auch einen Tilgungszuschuss. Dieser reduziert den zurückzuzahlenden Betrag und beträgt bei Einzelmaßnahmen 7,5 Prozent.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in der Rubrik "Fördermittel".

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »