Wärmeschutz-Bodentreppe
 
Expertenrat

Gibt es Fördermittel für einen neuen Pufferspeicher für unsere Solaranlage?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Thomas K. am 10.11.2017 

Wir haben eine Solarthermieanlage für die unterstützende Warmwassererzeugung unserer Ölheizung. Nun ist der gemeinsame Pufferspeicher defekt und muss ersetzt werden. Gibt es hierfür eine Förderung? 

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Förderung für die Anschaffung und fachgerechte Installation neuer Pufferspeicher gibt es über das BAFA, wenn Sie gleichzeitig auch einen hydraulischen Abgleich durchführen lassen. In diesem Fall übernimmt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 30 Prozent der insgesamt anfallenden Kosten. Die Mittel können Sie direkt beim BAFA beantragen. Hierzu müssen Sie sich noch vor dem Umbau über das Onlineportal registrieren.

Alternativ bekommen Sie 20 Prozent der anfallenden Handwerkerkosten (max. 1.200 Euro) über die Einkommenssteuererklärung zurück. Wie das funktioniert, erklären wir im Beitrag "Handwerkerrechnungen von der Steuer absetzen".

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »