Produkt-Tipp
mehr zu 
 

Perfektes Duo: Zwischensparrendämmung mit Untersparrendämmung

Dank Dachdämmung im Doppelpack ist das Dach rundum gut geschützt

Eine Zwischensparrendämmung kann im Altbau leicht nachgerüstet werden, vor allem wenn das Dachgeschoss nicht ausgebaut wurde. Dann wird der Dämmstoff einfach von innen zwischen den Sparren eingebracht. Maximale Dämmleistung und besten Wärmeschutz bietet die Kombination mit einer zusätzlichen Untersparrendämmung. Komplettsysteme mit perfekt abgestimmtem Zubehör garantieren bei der Steildachsanierung eine perfekte Dachdämmung.
 

Wärme steigt immer nach oben. Deshalb ist die Dachdämmung entscheidend für den Wärmeschutz des Hauses. Fehlt im Altbau eine ausreichende Dachdämmung, sind hohe Wärmeverluste die Folge. Bis zu 30 Prozent der Wärme gehen über ein schlecht gedämmtes Dach verloren. Auch der Schallschutz leidet - vom Raumklima ganz zu schweigen. Zum Glück lässt sich eine wirksame Dachdämmung einfach nachrüsten. Im nicht ausgebauten Dachgeschoss ist die Kombination aus Zwischensparrendämmung und Untersparrendämmung die ideale Lösung.

Der climowool Klemmfilz eignet sich hervorragend für die nachträgliche Zwischensparrendämmung. Dank unterschiedlicher Dicken kann die Zwischensparrendämmung perfekt auf die Gegebenheiten des Dachstuhls angepasst werden. Wer beim Wärmeschutz keine Kompromisse machen will, kann auf die extrastarken Dicken zurückgreifen: Den Klemmfilz KF3 032 gibt es in Dicken bis zu 240 Millimeter, den Klemmfilz KF2 035 sogar bis zu 300 Millimeter. Auch bei der Handhabung müssen keine Kompromisse zwischen Dämmstärke und Wirtschaftlichkeit gemacht werden: Die Oberflächenmarkierung vereinfacht passgenaue Zuschnitte und sorgt so für weniger Verschnitt beim Verlegen.

Untersparrendämmung komplettiert Dachdämmung und Wärmeschutz
Für einen noch besseren Wärmeschutz sorgt die Kombination mit dem climowool Untersparrendämmfilz, der raumseitig aufgebracht wird und so Wärmebrücken an den Sparren beseitigt. Der Wärmeschutz der Zwischensparrendämmung kann durch die zusätzliche Untersparrendämmung noch einmal deutlich gesteigert werden. Das ist besonders dann von Vorteil, wenn die Höhe der Sparren keine ausreichende Dämmdicke zulässt. Mit der Untersparrendämmung wird die Dachdämmung verstärkt. Auch das climowool Untersparrendämmfilz punktet mit einfacher Handhabung, schneller Befestigung und einem sicheren Halt.

Als Komplettprogramm aus abgestimmtem Zubehör bietet das Steildachsystem von climowool besten Schutz vor Kälte, Hitze, Feuchte und Wind. Die Dachdämmung im Duo schützt das Haus nicht nur über das ganze Jahr hinweg, sondern auch über viele Jahre vor Wärmeverlusten und steigenden Energiekosten.

mehr zu 
 
 
 
 
Quelle: climowool GmbH
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Grafik: nachträgliche Dachdämmung von innenBild größer anzeigen
Eine Zwischensparrendämmung mit Untersparrendämmung ermöglicht auch bei der nachträglichen Dachdämmung von innen besten WärmeschutzFoto: climowool GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Zwischensparrendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von climowool GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung