Produkt-Tipp

Robuste Dämmplatten und Dämmlamellen für die Kellerdecken-Dämmung

Verschiedene Dämmplatten erfüllen alle Oberflächen-Ansprüche

Eine fachgerechte Kellerdeckendämmung hilft gegen Wärmeverluste durch unbeheizte Gebäudeteile wie zum Beispiel Kellerräume. Die Kellerdecke kann der geschickte Heimwerker sogar selbst dämmen. Dazu sind Dämmplatten oder Dämmlamellen mit unterschiedlichen Oberflächen ideal, die von unten an die Kellerdecke geklebt oder gedübelt werden.

Der aktuell zulässige U-Wert für Kellerdecken liegt gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) bei 0,30 W/m²K. Die 120 Millimeter starke Dämmplatte Paroc CGS 1t von ECOFIBRE mit der Wärmeleitfähigkeitsstufe 034 erzielt ohne weiteren Aufbau einen U-Wert von 0,26 W/m²K. Die Dämmplatten mit einseitiger Vlieskaschierung sind weitgehend unempfindlich gegen Feuchtigkeit, robust und dauerhaft formstabil. Hinsichtlich der Oberflächenoptik hat man die Wahl zwischen einer Vlieskaschierung (naturweiß oder weiß) und einer Wasserglasbeschichtung. Die wasserglasbeschichteten Dämmlamellen können nachträglich gestrichen werden.

Je nach Oberflächenanspruch stehen folgende Dämmplatten und Dämmlamellen zur Wahl:

  • Kellerdeckendämmplatte Paroc CGS 1t (Dämmplatte, einseitig Glasvlies in naturweiß)
  • Kellerdeckendämmplatte Paroc CGS 1tt (Premiumdämmplatte, einseitig Glasvlies in weiß)
  • Kellerdeckenlamelle Paroc 20cyc (Dämmlamelle, Wasserglasbeschichtung)

Die nicht brennbaren Dämmplatten oder Dämmlamellen von ECOFIBRE können entweder mit einem mineralischen Baukleber geklebt oder mit Dübeln an die Kellerdecke angebracht werden. Mit diesen Dämmplatten und Dämmlamellen kann die kalte Luft unbeheizter Kellerräume nicht mehr den Fußboden in darüberliegenden Räumen im Erdgeschoss des Hauses abkühlen und der Wohnbereich über der Kellerdecke wird behaglicher.

 
 
 
Quelle: ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Kellerdeckendämmung mit Dämmplatten Paroc CGS 1t von ECOFIBREBild größer anzeigen
Die Dämmplatten Paroc CGS 1t von ECOFIBRE für die Kellerdeckendämmung sorgen dafür, dass die Räume über unbeheizten Kellerräumen nicht mehr auskühlenFoto: ECOFIBRE Dämmstoffe GmbH
Ecofibre Dämmstoffe GmbH
 
Ein Produkt von
Ecofibre Dämmstoffe GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Ecofibre Dämmstoffe GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Kellerdeckendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Weitere Produkte von Ecofibre Dämmstoffe GmbH

 
  • Einblasdämmung aus Steinwolle oder Zellulose fürs Steildach

    Nachträgliche Dachdämmung schnell und wirtschaftlich ausführen

     
  • Nachträgliche Hohlraumdämmung im Flachdach

    Einblasdämmung aus Steinwolle für schwer zugängliche Dachbereiche

     
  • Kerndämmung der Fassade mit Steinwolleflocken

    Flexibel und kostengünstig: Fassadendämmung im Einblasverfahren

     
  •  
 
 
 
  • Einblasdämmung aus Steinwolle oder Zellulose fürs Steildach

    Nachträgliche Dachdämmung schnell und wirtschaftlich ausführen

     
  • Nachträgliche Hohlraumdämmung im Flachdach

    Einblasdämmung aus Steinwolle für schwer zugängliche Dachbereiche

     
  • Kerndämmung der Fassade mit Steinwolleflocken

    Flexibel und kostengünstig: Fassadendämmung im Einblasverfahren

     
  •  
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    EinsparRadgeber

    DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG

     
  • App Icon
     
  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online