Produkt-Tipp
mehr zu Wärmepumpe
 

Warmwasser-Wärmepumpe bringt hohen Komfort und niedrige Kosten

Bei Heizung und Warmwasserbereitung erneuerbare Energien nutzen

Eine Warmwasser-Wärmepumpe macht die Luft als regenerative Energiequelle für die Warmwasserversorgung nutzbar. So lässt sich auch Energie aus Abwärme zum Beispiel im Aufstellraum oder einem Nebenraum zurückgewinnen. Das ist nicht nur umweltfreundlich und komfortabel, sondern sorgt dank Gratis-Energie aus der Umwelt auch für niedrige Betriebskosten. Auch die Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage ist möglich.

Die Wärmepumpen-Technologie nutzt die kostenlose Umweltenergie aus Wasser, Erde oder Luft, um daraus Wärme für Heizung oder die Warmwasserbereitung zu produzieren - eine umweltschonende, emissionsfreie und nachhaltige Form der Wärmeerzeugung. Umso mehr, wenn die Wärmepumpe mit anderen regenerativen Energien wie zum Beispiel mit einer Photovoltaik-Anlage kombiniert wird. Die Warmwasser-Wärmepumpe Compress 4000 DW von Bosch lässt sich einfach mit Solar-, Gas- oder Öl-Heizung sowie einer Photovoltaik-Anlage kombinieren. Den erzeugten Solarstrom nutzt dann auch die Wärmepumpe. Das verringert die Energiekosten noch einmal zusätzlich.

Über ein selbsterklärendes Display ist die Warmwasser-Wärmepumpe einfach zu bedienen und durch seitliche Anschlüsse auch für niedrige Geschosshöhen geeignet - das macht die Warmwasser-Wärmepumpe Compress 4000 DW ideal für die Heizungsmodernisierung.

Besonders effiziente Warmwasserbereitung
Die Warmwasser-Wärmepumpe Compress 4000 DW erreicht einen COP (Coefficient of Performance) bis 3,05. Das bedeutet: Die Wärmepumpe kann mit 1 Kilowatt Strom bis zu 3 Kilowatt Wärme erzeugen. Die Differenz von 2 Kilowatt ist die kostenlose Energie, die die Compress 4000 DW aus der Umwelt gewinnt. So ist die Warmwasserbereitung mit der Compress 4000 DW nicht nur effizient und umweltschonend, sondern sie schont auch den Geldbeutel. Im Vergleich zur herkömmlichen Warmwasserbereitung sind Einsparungen bis zu 70 Prozent möglich. Dadurch macht sich die Anschaffung schon in wenigen Jahren für Hausbesitzer bezahlt.

Durch den eingebauten 250-l-Warmwasserspeicher verfügt die Warmwasser-Wärmepumpe Compress 4000 DW über eine hohe Kapazität. Damit deckt sie den Bedarf eines Haushalts mühelos ab und sorgt bei voll erwärmtem Speicher für ausreichend warmes Wasser ab der ersten Dusche.

mehr zu Wärmepumpe
 
 
 
 
Quelle: Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Heizung: Mutter und Sohn profitieren von der Warmwasserwärmepumpe von JunkersBild größer anzeigen
Wer umweltfreundlich heizen und Warmwasser erzeugen will, sollte auf regenerative Energien setzen - zum Beispiel mit einer Wärmepumpe. Die Nutzung kostenloser Umweltenergie schont außerdem das HaushaltbudgetFoto: Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
 
Ein Produkt von
Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Wärmepumpe. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von Bosch Thermotechnik GmbH / Bosch Junkers Deutschland

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung