Produkt-Tipp für Profis
mehr zu Dach
 

Dichtes Dach auch bei Unwettern mit zweiter wasserführender Ebene

Unterdeckbahn aus Bitumen lässt kein Wasser durch Dacheindeckung

Gebäudeversicherungen erhöhen die Beiträge aufgrund immer häufiger auftretender, verheerender Unwetter mit Schäden in Millionenhöhe. Das Wetter lässt sich zwar nicht ändern, Verarbeiter können aber das Dach im Rahmen einer anstehenden Dachsanierung sicherer machen. Eine Unterdeckbahn aus Bitumen verhindert bei der Dachsanierung als zweite wasserführende Ebene das Eindringen von Nässe insbesondere bei beschädigter Dacheindeckung.

Das sich verändernde Klima mit vermehrt auftretenden Starkregen, Hagelschlag und Stürmen und den damit verbundenen Dachschäden verändert auch bei Hausbesitzern die Einstellung zum Bauteil Dach und dessen Funktionsschichten. Denn ist die erste wasserführende Ebene - die Dacheindeckung - durch Starkregen überlastet oder gar durch Hagel zerstört, kommt der zweiten wasserführenden Ebene eine ganz neue Bedeutung zu. Und plötzlich schützt nur noch sie das gesamte Gebäude. Reicht dann die üblicherweise verwendete, qualitativ einfache Unterspann- oder Unterdeckbahn bei einer Dachsanierung aus, um im Ernstfall ausreichend Schutz zu bieten? Eine gute Dacheindeckung hält in der Regel circa 40 Jahre. Entsprechend sollte auch die Lebensdauer der Unterdeckbahn ausgelegt sein. Versagt diese nach wenigen Jahren aufgrund von Hitze, Feuchte und Kälte ist der Schaden vorprogrammiert.

Ideal für die Dachsanierung: Bauder Unterdeckbahn als zweite wasserführende Ebene
Die Bauder Unterdeckbahn BauderTOP TS 40 NSK und die Unterdeckbahn BauderTOP DIFUTEX NSK sind extrem robust und wetterfest, halten somit Wind und Wetter stand, sind auf Schlagregen und Hagelschlag geprüft und schützen das Haus bis die Dacheindeckung aufgebracht ist. Die nahtselbstklebenden Bitumenbahnen BauderTOP DIFUTEX NSK und BauderTOP TS 40 NSK sind bei der Dachsanierung leicht und einfach zu verlegen und bieten höchste Sicherheit - ein Dachleben lang.

Fünflagige Unterdeckbahn aus Bitumen für höchste Sicherheit
Seit über 2000 Jahren bewährt sich für die Abdichtung Bitumen bei der Dachsanierung. Die Bitumen-Unterdeckbahnen von Bauder sind fünflagig. Sowohl die diffusionsoffene BauderTOP DIFUTEX NSK als auch die nicht diffusionsoffene BauderTOP TS 40 NSK sind extrem sicher und belastbar. Punktuelle Höchstbelastungen wie bis zu 300 Liter Starkregen innerhalb weniger Stunden auf den Quadratmeter Dachfläche, dazu jährlich zunehmende Wetterextreme wie Hagel, Orkanböen, Schnee und Sommerhitze sind für die Unterdeckbahnen kein Problem. Sie halten auch in Extremsituationen zuverlässig, wenn die Dacheindeckung nicht mehr kann.

Wissenswertes rund um die Dachsanierung erfahren Sie in der Broschüre "Der Ratgeber rund ums Dach".

mehr zu Dach
 
 
 
 
Quelle: Paul Bauder GmbH & Co. KG
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Bauder Unterdeckbahnen schützen das Dach vor Wind und WetterBild größer anzeigen
Wenn die Dacheindeckung versagt, dann ist die zweite wasserführende Ebene gefragt. Hierfür eignen sich die Unterdeckbahnen BauderTOP TS 40 NSK und BauderTOP DIFUTEX NSK aus BitumenFoto: Paul Bauder GmbH & Co. KG
Paul Bauder GmbH & Co. KG
 
Ein Produkt von
Paul Bauder GmbH & Co. KG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Paul Bauder GmbH & Co. KG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dach. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Weitere Produkte von Paul Bauder GmbH & Co. KG

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon
     
  • App Icon

    Bosch Toolbox

    Robert Bosch GmbH

     
  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online