10 Jahre Ratgeber Sanierung
30.09.2016

Keine KfW-Zuschüsse mehr für Einbruchschutz 2016

Anträge können weiter gestellt werden - Zusagen unter Vorbehalt

Erst die Zuschüsse für Barrierefreiheit, jetzt auch die Zuschüsse für mehr Einbruchschutz: Wegen der hohen Nachfrage sind die KfW-Mittel für das Jahr 2016 ausgeschöpft. Anträge zur Förderung einbruchsichernder Maßnahmen können weiter bei der KfW gestellt werden, die Zusage von Zuschüssen erfolgt aber unter Vorbehalt.

Fenster mit Zusatzsicherung für EinbruchschutzBild größer anzeigen
Ein verbesserter Einbruchschutz bedeutet auch wieder ein sicheres Gefühl. Wegen der hohen Nachfrage sind die KfW-Zuschüsse für 2016 ausgeschöpftFoto: Initiative "Nicht bei mir!"

Wer also jetzt die Verbesserung des Einbruchschutzes plant, kann nach wie vor seinen Antrag auf Zuschuss-Förderung bei der KfW stellen. Die Zusage zur Förderung einbruchsichernder Maßnahmen erhalten Hausbesitzer dann allerdings nur unter dem Vorbehalt, dass Mittel aus dem Bundeshaushalt 2017 für den Verwendungszweck Einbruchschutz bereitgestellt werden. Die Zusagen für die Förderung werden also erst mit Inkrafttreten des Bundeshaushaltsgesetzes für das Jahr 2017 und der Ausstattung von Mitteln für den Verwendungszweck Einbruchschutz im KfW-Programm 455 wirksam.

Hausbesitzer können nach Erhalt der Zusage mit dem geplanten Vorhaben beginnen. Der Zuschuss für die Maßnahmen zum Einbruchschutz wird dann frühestens 2017 ausgezahlt. Wer bereits eine Zusage ohne Vorbehalt hat, ist davon übrigens nicht betroffen. Die dafür erforderlichen Bundesmittel sind für die Auszahlung des Zuschusses reserviert.

Alternativ zur Zuschussförderung steht Hausbesitzern die Kreditförderung im Produkt Altersgerecht Umbauen (Programm 159) für die Förderung von Maßnahmen der Barrierereduzierung oder für den Einbruchschutz in Bestandsgebäuden zur Verfügung. 

 
 
 
Quelle: KfW
 
 
 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Bosch Toolbox

    Robert Bosch GmbH

     
  • App Icon

    Weber

    4D Projects GmbH / Saint-Gobain Weber

     
  • App Icon

    Braas Services

    Braas GmbH