09.08.2018
mehr zu Förderung
 

KfW-Zuschüsse für Barrierefreiheit endlich wieder verfügbar

Mittel für Einbruchschutz werden aufgestockt

Ab sofort können Hausbesitzer und Mieter wieder Zuschüsse für Barrierefreiheit bei der KfW beantragen! Vergeben werden die Zuschüsse im KfW-Programm "Altersgerecht Umbauen" (455-B). Darüber hinaus hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die verfügbaren Fördermittel für Einbruchschutz für dieses Jahr von 50 auf 65 Millionen Euro erhöht und reagiert damit auf die anhaltend hohe Nachfrage für den Einbruchschutz.

Mutter mit Kind in Bad mit barrierefreier DuscheBild größer anzeigen
Die KfW-Zuschüsse für Barrierefreiheit sind nicht ohne Grund so beliebt! Sie ermöglichen älteren Bewohnern wie auch Familien komfortables WohnenFoto: KfW-Bildarchiv/Fotoagentur: photothek.net

Ein Jahr lang war der Fördertopf leer - jetzt gibt es endlich wieder KfW-Zuschüsse für Barrierefreiheit! Hausbesitzer und Mieter können die Förderung im KfW-Programm "Altersgerecht Umbauen" (455-B) nutzen, um Stolperfallen im Haus und auf dem Grundstück mit einer Sanierung zu beseitigen. Am häufigsten wird die Zuschuss-Förderung für den altersgerechten Badumbau genutzt.

75 Millionen Euro für Barrierefreiheit 2018
Anträge auf den KfW-Zuschuss für Barrierefreiheit können ab sofort wieder gestellt werden. 75 Millionen Euro stehen für die Förderung 2018 zur Verfügung. Mit den Investitionszuschüssen werden bauliche Maßnahmen in Wohngebäuden gefördert, mit denen Barrieren im Wohnungsbestand reduziert und die Sicherheit erhöht werden. Davon profitiert jeder: Die Zuschüsse ermöglichen zum Beispiel älteren Menschen einen möglichst langen Verbleib in der gewohnten Umgebung und kommen in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen oder Familien mit Kindern zugute. Zusätzlich ermöglichen die Zuschüsse den Schutz vor Wohnungseinbruch. Maßnahmen für den altersgerechten Umbau und den Einbruchschutz sind bei der Förderung frei kombinierbar.

Hausbesitzer und Mieter können ihren Förderantrag vor Beginn der Sanierung einfach im KfW-Zuschussportal online stellen und erhalten innerhalb weniger Augenblicke ihre Förderzusage.

mehr zu Förderung
 
 
 
 
Quelle: BMI / Energie-Fachberater.de
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung