10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp für Profis
mehr zu Dachdämmung
 

Kombidämmung verbessert Dämmleistung im Altbau

Aufsparrendämmung und Zwischensparrendämmung fürs Dach

Steht eine Sanierung des Daches an, ist eine Kombidämmung sowohl beim gedämmten als auch beim ungedämmten Dach als Dachdämmung möglich. Die Aufsparrendämmung sorgt dabei für einen besseren Wärmeschutz und kann problemlos bei vorhandener, intakter Zwischensparrendämmung nachgerüstet werden. Die Kombidämmung ist von außen ohne Beeinträchtigung der unter dem Dach liegenden Wohnräume möglich.

Mit LINITHERM Dämmelementen von Linzmeier sind mehrere bauphysikalisch sichere Konstruktionsvarianten für die Erstellung einer Kombidachdämmung möglich. Dabei wird eine Aufsparrendämmung mit einer Zwischensparrendämmung kombiniert. So kann mit einer Kombidämmung beispielsweise eine vorhandene Zwischensparrendämmung in der Konstruktion verbleiben und durch zusätzlichen Dämmstoff zur Vollsparrendämmung aufgerüstet werden. Weiterer Vorteil bei der Dachdämmung: Durch die Kombination beider Dämmverfahren erübrigt sich eine Sparrenaufdoppelung. Die Aufsparrendämmung bildet über der bestehenden Konstruktion eine homogene, wärmebrückenfreie Dämmschicht. LINITHERM Dämmelemente ermöglichen darüber hinaus mit ihrer sehr guten Wärmeleitstufe (WLS) ab 023 einen schlanken Bauteilaufbau.

Altbau-Variante 1: Gedämmtes Dach
Im Altbau erhöht die hohe Effizienz der LINITHERM PUR/PIR Aufsparrendämmung außerdem die Tauwassersicherheit. Selbst wenn sich keine ausreichende Dampfbremse (sd-Wert ≤10 Meter) in einer Konstruktion mit bestehender Zwischensparrendämmung befindet, ist eine bauphysikalisch sichere Kombidämmung möglich. Dabei fungiert die LINITHERM L+D Folie über den Sparren als luftdichte Ebene, die den Feuchtetransport durch den äußeren Teil der Konstruktion und Konvektionsströmungen unterbindet.

Die über der Folie liegende PUR/PIR-Dämmung sorgt im Bereich der Sparren für ausreichend hohe Temperaturen, so dass hier selbst unter ungünstigen Rahmenbedingungen kein oder nur sehr wenig Tauwasser ausfällt. Im letzten Fall kann die Konstruktion schadenfrei nach innen austrocknen. Die Dicke der Aufsparrendämmung hängt bei dieser Konstruktionsvariante von den Wärmeschutzeigenschaften der raumseitigen Schichten ab. So ist zum Beispiel bei einer Zwischensparrendämmung der WLS ≥ 035 bis 160 Millimeter Dicke die Kombidämmung mit LINITHERM PAL oder PGV ab einer Dämmelementstärke von 80 Millimeter möglich. Linzmeier gibt seinen Anwendern zur sicheren Bewertung eine Bemessungstabelle an die Hand.

Altbau-Variante 2: Ungedämmtes Dach
Die zweite Altbauvariante eignet sich besonders für die Sanierung von außen beim ungedämmten Dach. Hier wird die Dampfbremse schlaufenförmig um die Sparren verlegt, deren Zwischenräume anschließend gedämmt werden. Die schlaufenförmige Verlegung ist erforderlich, da hier bei einer dünnen Aufsparrendämmung die Temperatur an der Grenzschicht zur Gefachdämmung relativ niedrig ist. Der Sperrwert der Bahn sollte dabei einen sd-Wert von ≤10 nicht überschreiten, um die Rücktrocknung der Konstruktion nach innen zu ermöglichen. Als Aufsparrendämmung fungieren bei dieser Variante LINITHERM PGV T Elemente, die beidseitig mit einem Mineralvlies und an der Oberseite zusätzlich mit einer diffusionsoffenen, reißfesten und rutschhemmenden Unterspannbahn beschichtet sind.

mehr zu Dachdämmung
 
 
 
 
Quelle: Linzmeier Bauelemente GmbH
 
 
Dachdämmung mit der Kombidämmung von LinzmeierBild größer anzeigen
Die LINITHERM PGV T Kombidämmung kann bei der Altbausanierung die Dämmwirkung in Verbindung mit der Zwischensparrendämmung enorm erhöhen. Daher eignet sie sich ideal für die nachträgliche Überdämmung der SparrenFoto: Linzmeier Bauelemente GmbH
Linzmeier Bauelemente GmbH
 
Ein Produkt von
Linzmeier Bauelemente GmbH
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Linzmeier Bauelemente GmbH und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Aufbau Kombidach von LinzmeierBild größer anzeigen
Die Dicke der Aufsparrendämmung LINITHERM PAL oder LINITHERM PGV ist bei vorhandene/neuer Zwischensparrendämmung bis 160 Millimeter und einer WLS ≥ 035 bereits ab einer Dicke von 80 Millimeter möglichFoto: Linzmeier Bauelemente GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dachdämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von Linzmeier Bauelemente GmbH

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation

     
  • App Icon

    Knauf Energiesparrechner

    aufwind solutions GmbH & Co. KG / Knauf Gips KG

     
  • App Icon

    EinsparRadgeber

    DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG