10 Jahre Ratgeber Sanierung
Produkt-Tipp
mehr zu Dachdämmung
 

Doppelte Dachdämmung mit Steinwolle sorgt für mehr Wohnkomfort

Vom Altbau zum zeitgemäß gedämmten Wohlfühl-Haus

Mit der Kombination aus einer effektiven Aufsparrendämmung sowie einer Zwischensparrendämmung aus Steinwolle kann auch das Dach eines Altbaus energieeffizient aufgerüstet werden. Dafür müssen die alte Dacheindeckung und - sofern überhaupt vorhanden - alte Dämmplatten weichen, um Raum für die neue, vollflächige Dachdämmung zu schaffen.

Möglich ist das mit dem Schrägdachdämmsystem Meisterdach von ROCKWOOL, das den Wärmeschutz eines Altbau-Daches erheblich verbessern kann. Das Meisterdach besteht aus drei Hauptkomponenten. Zwischen die Sparren wird eine Dämmung aus nichtbrennbarer Steinwolle, zum Beispiel Klemmrock, geklemmt. Diese Zwischensparrendämmung passt sich der Konstruktion an, so dass keine Wärmebrücken entstehen. Als zweite Komponente kommt eine Luftdichtungsbahn zum Einsatz. Je nach baulichen Gegebenheiten und den äußeren Randbedingungen, zum Beispiel der Lage des Gebäudes oder der Nutzung der Räume, können verschiedene Varianten als luftdichte Schicht in Frage kommen. ROCKWOOL bietet hier jeweils spezielle Dampfsperren beziehungsweise Luftdichtungsbahnen an, die genau auf das System und die Konstruktion abgestimmt sind.

Dachdämmung mit Mehrwert
Die dritte Dämmkomponente ist die Aufsparrendämmung mit der Steinwolle-Platte "Masterrock GF kaschiert". Diese großformatigen, hoch wärmedämmenden Dämmplatten werden oberhalb der Sparren verlegt und fungieren durch die aufkaschierte Unterdeckbahn in der Bauphase auch als Behelfsdach. Durch die nahezu unterbrechungsfreie Verlegung bietet ein Aufsparrendämmsystem zudem viele funktionale Vorteile und sorgt so für hohe Sicherheit bezüglich Planung und Ausführung der Dachdämmung.

Die Unterdeckbahn ist wasserableitend und wird über Selbstklebestreifen mit wenigen Handgriffen zu einer dichten, durchgehenden Folienlage verbunden. Entsprechend "entspannt" und wetterunabhängig kann die Befestigung der Konter- und Eindecklattung für die Dachziegel auf der Unterdeckbahn erfolgen – und fertig ist das neue energieeffiziente Dach.

Meisterdach: Verbesserter Brand-, Schall- und Wärmeschutz
Neben der Verarbeitung punktet das Meisterdach mit weiteren Vorteilen. Zunächst ist Steinwolle nichtbrennbar und trägt zum vorbeugenden baulichen Brandschutz bei. Außerdem profitieren Hausbesitzer von einem verbesserten Schallschutz und genießen zukünftig ihre Ruhe unterm Dach. Auch beim sommerlichen Wärmeschutz kann das Meisterdach überzeugen. Denn die Dachdämmung mit Steinwolle hält nicht nur im Winter die Wärme drinnen, sondern sorgt im Sommer dafür, dass die Hitze draußen bleibt.

Kommt diese Dämmung für Ihr Haus in Frage? Finden Sie es heraus mit dem SchrägdachCheck von ROCKWOOL.

mehr zu Dachdämmung
 
 
 
 
Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL MINERALWOLL GMBH & CO. OHG
 
 
Das Meisterdach von ROCKWOOL: Schrägdachdämmung mit SteinwolleBild größer anzeigen
In einem mit dem ROCKWOOL Meisterdach Schrägdachdämmsystem sanierten Haus werden nach Einschätzung von Experten zukünftig circa 40 bis 50 Prozent Energie eingespartFoto: DEUTSCHE ROCKWOOL MINERALWOLL GMBH & CO. OHG
DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG
 
Ein Produkt von
DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Dachdämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Energieberater-Suche

 
 

Aktuelles zum Thema

 

Weitere Produkte von DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Bautagebuch Mobile

    Vordruckverlag Weise GmbH

     
  • App Icon

    U-Wert-Quick

    Saint-Gobain

     
  • App Icon

    Styrodur® Toolbox

    BASF Corporation